Süße Fruchtaromen kombiniert mit feinsaurem Weinessig.

So lautet der Arbeitstitel dieses zeitgenössischen Produktsegmentes. Aus süßen Früchten entstehen die sauersten Essige, wenn man sie nur gewähren lässt. Was liegt da näher, als diese beiden Geschmackspole einfach wieder zu vereinen und dem Gaumen mit diesem unvergleichlichen süß-saurem Aroma zu schmeicheln. Fruchtmarkessige können sehr variabel eingesetzt werden: Zu Salaten, Obstdesserts und sogar auf Eis und anderen süßen Nachspeisen. Zum Verdünnen mit Sekt oder Mineralwasser eignet es sich ebenfalls. Lassen Sie Ihrer Phantasie freien Lauf!